Ein Homelift ist eine langfristige Investition: die Bedeutung von Spitzentechnologie und Upgrades bezüglich des Designs

In fast allen Fällen wird ein Homelift nicht in ein Gebäude eingebaut und dann nach wenigen Monaten wieder ausgebaut und ersetzt, es sei denn, es liegt ein größeres Problem vor.

Ein Homelift ist eine langfristige Investition, die dem Haus oder kleinen Wohnanlagen, in denen er installiert wird, über viele Jahre hinweg bedeutsame Vorteile bringt.

Bei Vimec haben wir ein zuverlässiges und langlebiges System für den Personentransport von einem Stockwerk zum anderen geschaffen. Dieses wurde so konzipiert, dass es trotz des ständigen Wandels von Moden und Technologien immer auf dem neuesten Stand gehalten werden kann.

Im Folgenden erfahren Sie, wie der Homelift E20 in Bezug auf seine optischen und technologischen Upgrade-Möglichkeiten entwickelt wurde.

Ein Mini-Aufzug, der immer wieder erstaunt: die Aufrüstmöglichkeiten

Die Entwicklung unserer Homelifts basiert auf der Tatsache, dass sie über viele, viele Jahre hinweg ordnungsgemäß funktionieren müssen, und auch darauf, dass diese Geräte immer mit dem Rest des Gebäudes harmonieren sollen. Diese Grundsätze gelten sowohl bei der Installation im Außenbereich als auch beim Einbau im Inneren eines Gebäudes.

Unsere langjährige Erfahrung in der Branche hat es uns ermöglicht, Mini-Aufzüge mit großer Langlebigkeit zu entwickeln, und darüber hinaus noch einen Schritt weiter zu gehen: Bei unseren Homelifts gibt es die Option, einige Designelemente durch sehr begrenzte Eingriffe auszutauschen.

Die Möglichkeit, die Kabine des Vimec E20 Homelifts aufzurüsten, bedeutet, dass die einmal getätigte Investition weiter an Wert gewinnt.

Denken Sie nur daran, wie sich die Mode im Laufe von zwanzig oder dreißig Jahren auch für den Wohn- und Einrichtungsbereich ändert und wie wichtig es wird, das Erscheinungsbild des Mini-Aufzugs ebenso auffrischen zu können wie die Farbe der Wände oder das Design der Möbel.

Die Änderung von Oberflächen durch die Wahl neuer Materialien oder die Implementierung bereits bestehender Optionen zur weiteren Bereicherung des Vimec Homelifts ist ohne Demontage der gesamten Maschine und daher mit sehr geringen Kosten möglich.

Der Homelift E20 verfügt bereits über die Technologie der Zukunft

In den Vimec Homelifts wird eine Technologie der Avantgarde eingesetzt, die bereits heute auf die zukünftigen Entwicklungen ausgerichtet ist.

Dank der ölfreien Systeme und des verbrauchsarmen Elektromotorantriebs ist der Homelift E20 aufgrund der Minimierung der Umweltbelastung besonders umweltfreundlich. Aber diese Lösung für den vertikalen Personentransport geht im Bereich der Technologie noch einen Schritt weiter.

Die Hausautomatisierung ist ein weiterer Aspekt, der bereits in unseren Produkten enthalten ist und zur Steuerung der Kabinenbeleuchtung dient, die 72 Millionen unterschiedliche Farbnuancen erzeugen kann. Dank einer App, die auf Ihrem Smartphone installiert werden kann, können Sie die Intensität der Beleuchtung, die Wärme des Lichts und den Farbton anpassen, um den Homelift noch individueller zu gestalten und ihn für einen bestimmten Abend oder eine besondere Stimmung individuell zu gestalten.

Um jetzt schon für die zukünftigen Entwicklungen bereit zu sein, haben wir bei Vimec bereits das IoT (Internet of Things – Internet der Dinge) in unsere Mini-Aufzüge eingebaut. Unsere Anlagen sind mit einer Karte ausgestattet, um diejenigen Implementierungen übernehmen zu können, die in naher Zukunft verfügbar sein werden. Diese Technologie wird es ermöglichen, die Effizienz immer auf höchstem Niveau zu halten, und zwar durch eine sofortige Erkennung des Homeliftzustands, durch den Datenaustausch bezüglich der Nutzung und Sicherheit, durch die Übertragung von Vorschlägen zur optimalen Nutzung und die Planung der Wartungsarbeiten.

Setzen Sie auf Qualität und investieren Sie in die Installation eines zukunftsträchtigen Homelifts, der auch im Laufe der Zeit noch überzeugen kann.

Scroll to Top