Treppenlift V65

VIMEC ACCESSIBILITY POSITIVO PANTONE

Plattformlift V65, ideal für kurvenläufige Treppen.

Der Plattformlift V65 Vimec gewährleistet den Zugang zu öffentlichen und privaten Gebäuden. Diese Lösung wird auch immer mehr von Privatpersonen in Anspruch genommen, da er neben der anerkannten Zuverlässigkeit und Sicherheit auch mit geringen Abmessungen und praktischem Gebrauch aufwarten kann.

Vimec plant und realisiert seit 1980 Plattformlifte. Es handelt sich um praktische und sichere Lösungen, die man in tausenden Installationen wiederfindet: in U-Bahnen, Bahnhöfen, öffentlichen Ämtern, Banken, Geschäften und Restaurants.

Überwindung mehrerer Treppenläufe im Innen- oder Außenbereich von Ein- oder Mehrfamilienhäusern oder Gebäuden mit Publikumsverkehr. Gewährleistung der selbstbestimmten Bewegung von Rollstuhlfahrern.

Der kurvenläufige Plattformlift V65 Vimec überwindet kleine und große Höhenunterschiede und gewährleistet maximale Zuverlässigkeit für Gehbehinderte und Rollstuhlfahrer. Mit der Plattform haben Rollstuhlfahrer, Querschnittgelähmte und Tetraplegiker die Möglichkeit architektonische Barrieren zu überwinden.

Durch die Bedientafel kann eine etwaige Begleitperson die Beförderung des Gehbehinderten auf einfache und sichere Weise steuern.

Vimec hat bereits kurvenläufige Anlagen über eine Länge von Dutzenden von Metern realisiert, bei denen stets die ästhetische Raumwirkung berücksichtigt wurde.

Der Plattformlift V65 von Vimec eignet sich perfekt für Innen- und Außenbereiche. Er ist solide und sicher, platzsparend und wirklich robust und einfach zu verwenden. Schnellmontage.

Flexibel Der kurvenläufige

Plattformlift V65 ist in drei Modellen erhältlich:

  • Standard – mit knapp bemessener Plattform (830*700 mm) für Installationen bei kleineren Treppen oder Treppenabsätzen;
  • Large – mit größerer Plattform (1050*770 mm) für Rollstühle mit besonderem Platzbedarf;
  • Extralarge – mit sehr großer Plattform (1250*800 mm) für alle Transportanforderungen.

Vielseitig

Die Montage des V65 erfordert keinerlei architektonische Eingriffe an der bestehenden Bausubstanz und beeinträchtigt den Einrichtungsstil nicht.

Zuverlässig und widerstandsfähig

Der Plattformlift V65 eignet sich sowohl für Installation in Innenbereichen als auch Außenbereichen. Dafür sorgen seine Konstruktionsmerkmale, die maximale Lebensdauer und beste Leistungen auch unter nicht optimalen klimatischen Bedingungen gewährleisten.

Griffbereite Technologie

Der V65 verfügt über Funksteuerung, fortschrittliche aktive und passive Schutzvorrichtungen sowie einziehbare Schutzschranken für die Verringerung des Platzbedarfs bei Betriebsruhe.

Blättern Sie durch unser Prospekt, um nähere Informationen zum Plattformlift V65 von Vimec zu erhalten und seine fortschrittlichen Sicherheitseinrichtungen, seine Zuverlässigkeit und Robustheit kennenzulernen.

Nur Vimec kann mit einer über 30-jährigen Erfahrung und mehr als 110.000 geplanten und realisierten Anlagen aufwarten: Kontaktieren Sie uns für einen kostenlosen Besuchstermin vor Ort und einen unverbindlichen Kostenvoranschlag.

Vimec ist mit seinem flächendeckenden Netz an Beratern und Fachleuten immer in Ihrer Nähe. Testen Sie den Service von Vimec. Klicken Sie auf die gelbe Box oben rechts.

Der Vimec Berater steht Ihnen zu Diensten.

Mit der Unterstützung durch einen Vimec-Fachberater können Sie Ihre spezifischen Anforderungen für die Überwindung architektonischer Barrieren bestimmen.

An erster Stelle steht für Vimec immer die Sicherheit, um die erforderliche Unbeschwertheit, Autonomie und Mobilität zu gewährleisten. Sie können die Hilfe des Vimec-Fachberaters vollkommen kostenfrei und unverbindlich in Anspruch nehmen. Sie können ihn in einem persönlichen Beratungsgespräch offen auf mögliche finanzielle Vorteile und Unterstützungsleistungen ansprechen.

Technische Daten, Abmessungen, Verbrauch des Plattformlifts über mehrere Treppenläufe; die Anlage wird als Plattformlift, Treppenlift bzw. Behindertenschrägaufzug definiert.

Der Plattformlift V65 sichert

Solidität, Zuverlässigkeit und Robustheit.

Sicher, zuverlässig, robust

Der Plattformlift V65 ist mit der Europäischen Richtlinie 2006/42/EG konform. Die Sicherheitsvorrichtungen stoppen die Anlage bei Gefahr. Die Tragfähigkeit des Plattformlifts erreicht 300 kg. Er ist in Versionen für Innen- oder Außenbereich und mit Schutzart IP55 erhältlich.

Einfach zu installieren

Der Plattformlift V65 wird üblicherweise im Laufe eines Tages installiert. Nach Befestigung der Fahrschiene wird der Maschinenkörper des Treppenlifts mit der Plattform angebracht; anschließend wird die Stromversorgung angeschlossen.

Einfach zu verwenden

Die praktische Bedientafel steuert sämtliche Funktionen und der V65 Vimec bewegt sich automatisch: Die Bewegung der Sicherheitsschranken und der Scharnierleisten zum Auf- und Abfahren ist motorisiert. Es besteht die Option zur Motorisierung des Öffnens und Schließens der Plattform.

Plattform

Die Plattform ist aus geriffeltem Aluminium mit rutschfester Oberflächenbeschichtung gefertigt. Die Beförderung der Person kann stehend oder im Rollstuhl sitzend erfolgen. Der elektro-mechanische Kippvorgang erfolgt automatisch. Sie ist an der Auf- und Abstiegsseite mit motorisierten beweglichen Scharnierleisten ausgestattet, die während der Fahrt als Begrenzungsleisten und beim Be-/Entladen als Auf- und Abfahrtsrampen zur Plattform dienen. Auf Wunsch ist auch eine bewegliche seitliche Scharnierleiste entlang der Plattform erhältlich.

Installation

Im Gebäudeinnern oder im Außenbereich (auf Wunsch wird eine wasserdichte Schutzhülle geliefert); die Fahrschiene kann auf beiden Seiten der Treppe installiert werden.

Zulässige Neigung von 0° bis 45°

Schutzart IP55 (optional).

Verankerungen der Fahrschiene Mithilfe vertikaler Halter, die mit mechanischen Dübeln an den Stufen oder an der Wand befestigt werden, sofern diese eine tragende Wand ist.

Steuerungen An Bord der Einheit sind Steuerungen mit Totmannschaltung zum Auf- und Abfahren vorhanden (d. h., der Betrieb erfolgt nur, solange die Tasten gedrückt werden), die über die mitgelieferte Bedientafel betätigt werden und stoßgeschützt sind, abziehbarer Schlüssel und Notstopp-Taste. Auf den Treppenabsätzen Ruftasten mit Wandmontage, Notstopp-Taste, abziehbarer Schlüsselschalter sowie Funktion zum Rufen bzw. Schicken zu den Etagen.

Platzbedarf der Fahrschiene an der Treppe Bei Verankerung an der Wand: 160 mm.

Platzbedarf am Aus-/Einstiegsplatz Je nach Plattformbreite und den Abmessungen der Stufen.

Mindestbreite der Treppe Je nach Breite der Plattform, Standard mindestens 1130 mm.

Antriebssystem Auf Zahnstange mittels Zahnrad aus gehärtetem Stahl, das direkt über einen selbsthemmenden Getriebemotor angetrieben wird.

Stromversorgung 230 Vca 50/60 Hz einphasig mit Erdleiter (60 Hz nur bei der Version mit 750 kW Motor verfügbar).

Nenngeschwindigkeit 0,07 m/s

Notstopp-Verfahren Manuell mit glattem Handrad.

Tragfähigkeit Bis zu 300 kg bei Neigung kleiner gleich 40°; bis zu 250 kg bei Neigung bis 45°; bis zu 200 kg bei Neigung von mehr als 45°.

Sicherheit

  • Automatischer Stopp der Fahrt des Treppenliftes bei Hindernissen. Scherschutzsystem (d.h. es wird verhindert, dass sich eine Person beim Aufenthalt zwischen einem statischen und einem beweglichen Teil der Anlage verletzen kann; dieser Schutz ist an den Seitenteilen des Maschinenkörpers und den beweglichen Scharnierrampen der Plattform vorhanden);
  • Kollisionsschutzsystem (an den Seitenteilen des Maschinenkörpers und den beweglichen Scharnierrampen der Plattform);
  • Klemmschutzsystem (an den unteren Oberflächen der Plattform und des Maschinenkörpers).

Überwindung mehrerer Treppenläufe im Innen- oder Außenbereich von Ein- oder Mehrfamilienhäusern oder Gebäuden mit Publikumsverkehr. Gewährleistung der selbstbestimmten Bewegung von Rollstuhlfahrern.

Der kurvenläufige Plattformlift V65 Vimec überwindet kleine und große Höhenunterschiede und gewährleistet maximale Zuverlässigkeit für Gehbehinderte und Rollstuhlfahrer. Mit der Plattform haben Rollstuhlfahrer, Querschnittgelähmte und Tetraplegiker die Möglichkeit architektonische Barrieren zu überwinden.

Durch die Bedientafel kann eine etwaige Begleitperson die Beförderung des Gehbehinderten auf einfache und sichere Weise steuern.

Vimec hat bereits kurvenläufige Anlagen über eine Länge von Dutzenden von Metern realisiert, bei denen stets die ästhetische Raumwirkung berücksichtigt wurde.

Der Plattformlift V65 von Vimec eignet sich perfekt für Innen- und Außenbereiche. Er ist solide und sicher, platzsparend und wirklich robust und einfach zu verwenden. Schnellmontage.

Flexibel Der kurvenläufige

Plattformlift V65 ist in drei Modellen erhältlich:

  • Standard – mit knapp bemessener Plattform (830*700 mm) für Installationen bei kleineren Treppen oder Treppenabsätzen;
  • Large – mit größerer Plattform (1050*770 mm) für Rollstühle mit besonderem Platzbedarf;
  • Extralarge – mit sehr großer Plattform (1250*800 mm) für alle Transportanforderungen.

Vielseitig

Die Montage des V65 erfordert keinerlei architektonische Eingriffe an der bestehenden Bausubstanz und beeinträchtigt den Einrichtungsstil nicht.

Zuverlässig und widerstandsfähig

Der Plattformlift V65 eignet sich sowohl für Installation in Innenbereichen als auch Außenbereichen. Dafür sorgen seine Konstruktionsmerkmale, die maximale Lebensdauer und beste Leistungen auch unter nicht optimalen klimatischen Bedingungen gewährleisten.

Griffbereite Technologie

Der V65 verfügt über Funksteuerung, fortschrittliche aktive und passive Schutzvorrichtungen sowie einziehbare Schutzschranken für die Verringerung des Platzbedarfs bei Betriebsruhe.

Blättern Sie durch unser Prospekt, um nähere Informationen zum Plattformlift V65 von Vimec zu erhalten und seine fortschrittlichen Sicherheitseinrichtungen, seine Zuverlässigkeit und Robustheit kennenzulernen.

Nur Vimec kann mit einer über 30-jährigen Erfahrung und mehr als 110.000 geplanten und realisierten Anlagen aufwarten: Kontaktieren Sie uns für einen kostenlosen Besuchstermin vor Ort und einen unverbindlichen Kostenvoranschlag.

Vimec ist mit seinem flächendeckenden Netz an Beratern und Fachleuten immer in Ihrer Nähe. Testen Sie den Service von Vimec. Klicken Sie auf die gelbe Box oben rechts.

Der Vimec Berater steht Ihnen zu Diensten.

Mit der Unterstützung durch einen Vimec-Fachberater können Sie Ihre spezifischen Anforderungen für die Überwindung architektonischer Barrieren bestimmen.

An erster Stelle steht für Vimec immer die Sicherheit, um die erforderliche Unbeschwertheit, Autonomie und Mobilität zu gewährleisten. Sie können die Hilfe des Vimec-Fachberaters vollkommen kostenfrei und unverbindlich in Anspruch nehmen. Sie können ihn in einem persönlichen Beratungsgespräch offen auf mögliche finanzielle Vorteile und Unterstützungsleistungen ansprechen.

Technische Daten, Abmessungen, Verbrauch des Plattformlifts über mehrere Treppenläufe; die Anlage wird als Plattformlift, Treppenlift bzw. Behindertenschrägaufzug definiert.

Der Plattformlift V65 sichert

Solidität, Zuverlässigkeit und Robustheit.

Sicher, zuverlässig, robust

Der Plattformlift V65 ist mit der Europäischen Richtlinie 2006/42/EG konform. Die Sicherheitsvorrichtungen stoppen die Anlage bei Gefahr. Die Tragfähigkeit des Plattformlifts erreicht 300 kg. Er ist in Versionen für Innen- oder Außenbereich und mit Schutzart IP55 erhältlich.

Einfach zu installieren

Der Plattformlift V65 wird üblicherweise im Laufe eines Tages installiert. Nach Befestigung der Fahrschiene wird der Maschinenkörper des Treppenlifts mit der Plattform angebracht; anschließend wird die Stromversorgung angeschlossen.

Einfach zu verwenden

Die praktische Bedientafel steuert sämtliche Funktionen und der V65 Vimec bewegt sich automatisch: Die Bewegung der Sicherheitsschranken und der Scharnierleisten zum Auf- und Abfahren ist motorisiert. Es besteht die Option zur Motorisierung des Öffnens und Schließens der Plattform.

Plattform

Die Plattform ist aus geriffeltem Aluminium mit rutschfester Oberflächenbeschichtung gefertigt. Die Beförderung der Person kann stehend oder im Rollstuhl sitzend erfolgen. Der elektro-mechanische Kippvorgang erfolgt automatisch. Sie ist an der Auf- und Abstiegsseite mit motorisierten beweglichen Scharnierleisten ausgestattet, die während der Fahrt als Begrenzungsleisten und beim Be-/Entladen als Auf- und Abfahrtsrampen zur Plattform dienen. Auf Wunsch ist auch eine bewegliche seitliche Scharnierleiste entlang der Plattform erhältlich.

Installation

Im Gebäudeinnern oder im Außenbereich (auf Wunsch wird eine wasserdichte Schutzhülle geliefert); die Fahrschiene kann auf beiden Seiten der Treppe installiert werden.

Zulässige Neigung von 0° bis 45°

Schutzart IP55 (optional).

Verankerungen der Fahrschiene Mithilfe vertikaler Halter, die mit mechanischen Dübeln an den Stufen oder an der Wand befestigt werden, sofern diese eine tragende Wand ist.

Steuerungen An Bord der Einheit sind Steuerungen mit Totmannschaltung zum Auf- und Abfahren vorhanden (d. h., der Betrieb erfolgt nur, solange die Tasten gedrückt werden), die über die mitgelieferte Bedientafel betätigt werden und stoßgeschützt sind, abziehbarer Schlüssel und Notstopp-Taste. Auf den Treppenabsätzen Ruftasten mit Wandmontage, Notstopp-Taste, abziehbarer Schlüsselschalter sowie Funktion zum Rufen bzw. Schicken zu den Etagen.

Platzbedarf der Fahrschiene an der Treppe Bei Verankerung an der Wand: 160 mm.

Platzbedarf am Aus-/Einstiegsplatz Je nach Plattformbreite und den Abmessungen der Stufen.

Mindestbreite der Treppe Je nach Breite der Plattform, Standard mindestens 1130 mm.

Antriebssystem Auf Zahnstange mittels Zahnrad aus gehärtetem Stahl, das direkt über einen selbsthemmenden Getriebemotor angetrieben wird.

Stromversorgung 230 Vca 50/60 Hz einphasig mit Erdleiter (60 Hz nur bei der Version mit 750 kW Motor verfügbar).

Nenngeschwindigkeit 0,07 m/s

Notstopp-Verfahren Manuell mit glattem Handrad.

Tragfähigkeit Bis zu 300 kg bei Neigung kleiner gleich 40°; bis zu 250 kg bei Neigung bis 45°; bis zu 200 kg bei Neigung von mehr als 45°.

Sicherheit

  • Automatischer Stopp der Fahrt des Treppenliftes bei Hindernissen. Scherschutzsystem (d.h. es wird verhindert, dass sich eine Person beim Aufenthalt zwischen einem statischen und einem beweglichen Teil der Anlage verletzen kann; dieser Schutz ist an den Seitenteilen des Maschinenkörpers und den beweglichen Scharnierrampen der Plattform vorhanden);
  • Kollisionsschutzsystem (an den Seitenteilen des Maschinenkörpers und den beweglichen Scharnierrampen der Plattform);
  • Klemmschutzsystem (an den unteren Oberflächen der Plattform und des Maschinenkörpers).

Lesen Sie Erfahrungsberichte zu diesem Treppenlift

WEITERE TREPPENLIFTE VON VIMEC

Alle Lösungen und Vorkehrungen für Ihr Haus
Scroll to Top